HOME MANNSCHAFTEN VEREIN KONTAKT SITEMAP
zugerunihockey.ch UHC Einhorn Hünenberg UHC Zuger Highlands zugerunihockey.ch UHC White-Indians Inwil-Baar UHC Zugerland Zug United
Kontakt
UHC Astros Rotkreuz
Postfach 660
6343 Rotkreuz


 
Cool & Clean
 


UHC Astros Cool & Clean

ZUV
 
Zentralschweizer Unihockeyverband

Prague Games 2019
 
PRAGUE GAMES 2019

Login
Benutzer  
Passwort
News
News
Abschlussstarke D-JuniorInnen nach dem Trainingsbesuch von 2 x Adrian
|19.01.2019/EKö|  |Junioren D|
417 mal gelesen
Letzten Donnerstag besuchten uns die ex-Astros Junioren und aktuellen Zug United-Spieler Adrian Uhr und Adrian Bachmann im Training. Bevor wir Autogramme auf unsere neuen Astros-Shirts schreiben konnten, wurde mit uns das Schiessen geübt. Auch beim Besuch von Matti Keltanen (dem U16-Trainer von Zug United; er unterstützte unser Trainerteam schon mehrmals im Training) vom letzten Dienstag, arbeiteten wir am Abschluss. Übrigens: Diese Trainingsbesuche von Zug United-Trainer, - Spielerinnen und -Spieler, die unsere Nachwuchsspielerinnen und -Spieler sowohl motivieren als auch die Trainer unterstützen sollen, sind Teil der Zusammenarbeit zwischen den Zuger Breitensportvereinen und dem Leistungssportverein Zug United.

Und offensichtlich haben unsere D-Sportlerinnen und -Sportler gut aufgepasst: 33 Tore in 4 Spielen führten zu 3 Siegen. Hier die Details:

Das D1 überzeugte in Weggis durch gutes, schnelles Zusammenspiel, sie haben sich gut anspielbar freigesprintet und beim Verteidigen den ballführenden Gegner stark unter Druck gesetzt und den Raum für Pässe eng gemacht. Und natürlich auch ins Tor getroffen! Gegen Ad Astra Sarnen, den Tabellenvierten, harzte es in der ersten Halbzeit noch mit dem Toreschiessen. So stand es 2:2. Aber die Sarner Verteidigung war sowohl in der Herbstmeisterschaft als auch in der noch jungen Frühlingsmeisterschaft besser als unsere ... Doch in der zweiten Halbzeit konnten wir zulegen und gewannen mit 7:4. Gegen Weggis-Küssnacht, den Tabellensiebten, lief dann unsere Tormaschine namens Nico: Mit einem 13:5-Sieg festigten wir unseren 2. Tabellenplatz.

Das D3 hatte seine Frühschicht in Baar. Bereits auf 08:30 war das erste Spiel gegen den Tabellennachbarn Wadin Knights Wädenswil angesetzt. Um voll wach zu sein, „wärmten“ wir uns im Spieldress im Freien auf. Die Mädchen wollten das nicht glauben und kamen noch dick vermummt zum Treffpunkt... ungläubig und leicht zögernd zogen sie sich dann doch um und machten dann umso eifrigiger bei der kurzen Aufwärmrunde im Freien mit. Ganz wach waren wir dann aber doch nicht und so taten wir uns gegen die Ritter aus Wädenswil lange schwer. Am Schluss stand es dennoch verdient 5:3, weil es uns mehr und mehr gelang, erfolgversprechend anzugreifen. Dann stand Hirzel 1, der Tabellenführer, auf dem Menü, die bis jetzt alle 14 Spiele gewannen mit einem durchschnittlichen Resultat von 12:3 ... Und es gelang uns, Hirzel stark unter Druck zu setzen. Wir lagen rasch mit 0:2 zurück, glichen zum 2:2 aus. Als es nach der Pause (4:6) 5:8 stand, zeigten wir nicht nur Moral und Kampf sondern auch herrliche Spielzüge, glichen nochmals zum 8:8 aus und hatten durchaus Chancen, in Führung zu gehen. In den letzten 5 Minuten fehlte uns dann das nötige Glück zur Sensation: 8:12 - aber ein toller Auftritt!

Unsere Teams (in Klammer Tor/Assist):

D1: Vanessa (Goalie); Florian Fuchs (4/5), Janik, Joel (1/-), Kayla (2/-), Nico Niemack (12/3), Rahel (1/1), Robin (-/3), Salome (-/1)

D3: Kimi (Goalie); Aaron (1/-), Anastasia (1/3), Céline (1/-), Colienne (-/1), Fiona (3/2), Marc (1/1), Nina (-/2), Tamara (-/1), Tanja (2/-), Yannick (4/3)
   
   

zurück

Keine interne News vorhanden
nächste Termine
Keine Termine vorhanden
nächste Spiele
Keine Spiele vorhanden.
letzte Resultate
Keine Spiele vorhanden.
aktuelle Platzierungen
Herren Aktive GF 4.Liga 2.
Junioren U16 B Ennetsee 1.
Junioren C 4.
Junioren E 1.
Juniorinnen B (Einhorn) 2.
Juniorinnen C (Einhorn) 1.