HOME MANNSCHAFTEN VEREIN KONTAKT SITEMAP
zugerunihockey.ch UHC Einhorn Hünenberg UHC Zuger Highlands zugerunihockey.ch UHC White-Indians Inwil-Baar UHC Zugerland Zug United
Kontakt
UHC Astros Rotkreuz
Postfach 660
6343 Rotkreuz


 
Cool & Clean
 


UHC Astros Cool & Clean

ZUV
 
Zentralschweizer Unihockeyverband

Prague Games 2019
 
PRAGUE GAMES 2019

Login
Benutzer  
Passwort
News
News
7. Meisterschaftsrunde in Schönenberg – Endlich wieder Punkte erspielt
|27.01.2019/WSa|  |Junioren C|
337 mal gelesen
Am 26. Januar durften wir am Nachmittag nach Schönenberg zu unseren 7. Meisterschaftsrunde reisen. Nach drei sieglosen Partien wollten wir nun endlich wieder einmal Punkte erspielen.

Im ersten Spiel trafen wir auf Unihockey Luzern. Gegen diese Mannschaft waren wir in der Vergangenheit immer nahe dran, aber gewonnen haben wir noch nie. Wir erwischten den besseren Start in das schnelle Spiel und gingen auch in Führung. Nach 4 Minuten Spielzeit kam unerklärlicher Weise auf einmal einen Einbruch und wir kassierten 4 Tore. Leider mussten wir nun aggressiver Coachen um Emotionen ins Spiel zu bringen. Unsere Jungs brauchen diese manchmal damit sie wach und auf der Höhe der Aufgabe sind... die Jungs fanden wieder ins Spiel. Bis zur Pause konnten wir das Score auf 6:7 zu unseren Gunsten erhöhen. In der Pause mahnten wir die Spieler wach und konzentriert weiter zu spielen. Aus einer gesicherten Defensive immer wieder Nadelstiche zu setzen. Die zweite Halbzeit war ein stetiges Hin und Her mit Teils sehenswerten Spielzüge und Torchancen. Trotz mangelnder Chancenauswertung konnten wir dieses Spiel mit 14:10 für uns entscheiden.

Im zweiten Spiel durften wir gegen Tuggen ran. Auch dieses Spiel war zu Beginn sehr ausgeglichen mit Chancen auf beiden Seiten. Nach immer wechselnder Führung mussten wir leider mit einem Rückstand von 2:3 in die Pause. Konsequent und geduldig unser Spiel spielen (Viel bewegen ohne Ball und den Ball laufen lassen) lautete die Vorgabe für die zweite Halbzeit. Abe wir mussten schnell feststellen, dass das im zweiten Spiel nichts mehr wird. Zu wenig nah am Gegner, keine Bewegung ohne Ball, zu viele Einzelaktionen und zu wenig konsequent im Abschluss. So gewinnt man keine Spiele. Tuggen spielt ihr Spiel souverän runter und gewann das Spiel schlussendlich verdient mit 4:7

Fazit:
Boys der kämpferische Einsatz war wieder einmal Top. Aber ihr könnt viel Mehr, wenn es ein Zusammen ist. Gemeinsam sind wir stark. Im Kopf bereit sein und der Wille zum Sieg sind Grundvoraussetzungen zum Gewinnen.

Unser Team:
Loris (G), Tobia (3/2), Nicolas (-/1), Janik (1/1), Fabio (1/2), Niko (1/2), Laurin (5/2), Henri (3/1) Robin (1/2), Florian(3/1)
   
   

zurück

Keine interne News vorhanden
nächste Termine
Keine Termine vorhanden
nächste Spiele
Keine Spiele vorhanden.
letzte Resultate
Keine Spiele vorhanden.
aktuelle Platzierungen
Herren Aktive GF 4.Liga 2.
Junioren U16 B Ennetsee 1.
Junioren C 4.
Junioren E 1.
Juniorinnen B (Einhorn) 2.
Juniorinnen C (Einhorn) 1.