HOME MANNSCHAFTEN VEREIN KONTAKT SITEMAP
zugerunihockey.ch UHC Einhorn Hünenberg UHC Zuger Highlands zugerunihockey.ch UHC White-Indians Inwil-Baar UHC Zugerland Zug United
Kontakt
UHC Astros Rotkreuz
Postfach 660
6343 Rotkreuz


 
Cool & Clean
 


UHC Astros Cool & Clean

ZUV
 
Zentralschweizer Unihockeyverband

Prague Games 2019
 
PRAGUE GAMES 2019

Login
Benutzer  
Passwort
News
News
8. Meisterschaftsrunde in Cham
|17.03.2019/WSa|  |Junioren C|
242 mal gelesen
Unser zweitletztes Meisterschaftsturnier führte uns in den Röhrliberg nach Cham. Auf uns warteten an diesem Tag mit RD March und den White Indians die Nummern eins und zwei der Tabelle.

Im ersten Spiel gegen die Red Devils wollten wir zeigen, dass wir auch gegen den Leader mithalten konnten. Zu Beginn des Spiels neutralisierten sich die beiden Teams. Wir spielten sauber defensiv und liessen den Devils kaum Zeit ihr Kombinationsspiel aufzuziehen. Bis auf zwei Ausnahmen klappte das sehr gut. So lagen wir zur Pause mit 0:2 im Hintertreffen. Das Ziel für die zweite Halbzeit war: defensiv genau so konzentriert weiter zu spielen, aber offensiv mehr Kreativität walten lassen damit mehr Nadelsichte zu setzten. Aber Konzentration sieht anders aus. ...Innert kürzester Zeit stand es 0:5. Allmählich glich sich das Spiel wieder ein bisschen aus, wir konnten drei Treffer erzielen, verloren das Spiel schlussendlich mit 3:9.

Im zweiten Spiel des Tages stand das Kantonsderby gegen die White Indians an. Schon nach 2 Spielminuten, zweimal Bully-Goal und einem satten Weitschuss stand es 3:0 für uns. Wer jetzt dachte das wird ein Selbstläufer, irrte sich gewaltig. Die Indians brachten nun ihre Aggressivität und spielerisch Härte ins Spiel ein und konnten so in den nächsten 10 Minuten das Spiel wieder ausglichen. Wir brauchten etwas Zeit uns an das ruppige Spiel zu gewöhnen. Bis sich dann das Spielgeschehen wieder ausglich. Was zu einem Pausenresultat von 6:6 führte. Die Pause nutzten wir um nochmals zu erinnern, dass wir weiterhin defensiv sauber spielen wollen, dem Ball Sorge zu tragen und geduldig den Abschluss zu suchen. Aber wie in Spiel 1, erwischten wir einen miserablen Start in die zweite Halbzeit. Schon nach kurzer Zeit stand es 6:10 für die Indians. Die Parallelen zu Spiel Eins sind frappant, nach einiger Zeit glich sich das Spiel wieder aus. Wir konnten auch noch Tore schiessen und standen defensiv wieder ein wenig besser. So endete das Spiel mit einer 8:13 Niederlage.

Fazit: Jungs, eine gute erste Halbzeit reicht nicht aus!!! Aber kämpferisch seid ihr super und ihr gebt nie auf. Mit diesem Einsatz kommen auch die Siege wieder.

Unser Team:
Jan (G), Loris (G), Tobia (2/1), Janik (1/3), Nicolas (2/1), Fabio (1/1), Niko (2/0), Florian (1/3), Henri (0/1), Sven, Laurin (2/0), Robin
   
   

zurück

Keine interne News vorhanden
nächste Termine
Keine Termine vorhanden
nächste Spiele
Keine Spiele vorhanden.
letzte Resultate
Keine Spiele vorhanden.
aktuelle Platzierungen
Herren Aktive GF 4.Liga 2.
Junioren U16 B Ennetsee 1.
Junioren C 4.
Junioren E 1.
Juniorinnen B (Einhorn) 2.
Juniorinnen C (Einhorn) 1.